VEREINBARUNGEN MIT AUSLÄNDISCHEN UNIVERSITÄTEN

Mapa mundo erasmus  GE Placeholder
Mapa mundo erasmus GE

VERANTWORTLICHE PERSONE DER ABTEILUNG

Catalina Soto de Prado Otero

Vizedekanin des Akademischen Auslandsamtes

Fakultät für Handel Universität Valladolid

Telefon: (+34) 983 18 41 07

(+34) 983 42 36 04

E-mail: internacional.emp@uva.es

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

EINLEITUNG

Die Fakultät für Handel Valladolid gilt als Pionierin im Bereich des Networkings, welches auf den Austausch von Studenten und Dozenten mit anderen universitären Institutionen, seien sie national oder international, fokussiert ist. Bereits vor mehr als 30 Jahren wurde die erste Austauschvereinbarung mit der Ecole Supérieure de Commerce de Troyes (Frankreich) unterzeichnet und umgesetzt. Im akademischen Kurs von 2015/2016 waren die Vereinbarungen zu Erasmus+ auf mehr als 41 und die geltenden internationalen Rahmenvereinbarungen auf 19 gestiegen. Die Fakultät hebt sich hervor aufgrund der Anzahl an empfangenen wie auch entsandten Studenten, basierend auf benannten Vereinbarungen. In dem akademischen Kurs von 2016/2017 hat die Fakultät 30 ausländische Studenten empfangen und mehr als 50 ins europäische sowie ins internationale Ausland entsendet. Seit vielen Jahren hat die Einrichtung zwei Vereinbarungen zum zweifachen Studienabschluss mit der École Supérieure de Commerce de Troyes und der École Supérieure de Commerce de Bretagne in Brest.

DAS VIZEDEKANAT DES AKADEMISCHEN AUSLANDSAMTES

Das Vizedekanat ist dafür verantwortlich, jegliche Aktivitäten im Bereich der Auslandsbeziehungen zu fördern und zu koordinieren. Der Zuständigkeitsbereich erstreckt sich über folgende Aspekte:

  • Die Unterstützung studentischer Austauschprogramme der Fakultät mit anderen ausländischen Hochschulzentren.
  • Die Unterstützung der Weiterbildung und Forschungstätigkeiten von Dozenten der Fakultät in ausländischen Hochschulzentren.
  • Die Ermöglichung und Erleichterung von Aufenthalten ausländischer Studenten und Dozenten an der Fakultät.

Die Vizedekanin des Akademischen Auslandsamtes der Fakultät gemeinsam mit der Koordinatorin des Akademischen Auslandsamtes (CRI) sind verantwortlich für folgende Bereiche:

  • Jegliche bilateralen Austausche (CRI).
  • Aktivitäten, welche von den für bilateralen Austausch verantwortlichen Dozenten (RIBs) durchgeführt werden.

Die Zuständigkeiten und Funktionen, welche von dem CRI wie von den RIBs realisiert werden, wurden in der Resolution vom 21. Dezember 2011 von dem Rektor der Universität Valladolid festgelegt sowie in den gesetzlichen Regelungen der Universität, „Normativa de la Universidad de Valladolid sobre Movilidad Internacional de Estudiantes“, veröffentlicht. Zudem verabschiedete sie der ständige Ausschuss des Regierungsrates in einer Sitzung vom 12. April 2016 (BOCyL nº 77 vom 22. April).

DER SITZ DES VIZEDEKANATS DES AKADEMISCHEN AUSLANDSAMTES

Dieses befindet sich im ersten Obergeschoss der Fakultät, gegenüber der Haupttreppe, und wird von der Vizedekanin des Akademischen Auslandsamtes, der Koordinatorin sowie von zwei Mitarbeiterinnen in Kolaboration mit dem Vizerektorat für Universitäre Internationalisierung und Erweiterung betreut. Es befasst sich mit jeglichen Aktivitäten bezüglich der von der Fakultät unterzeichneten internationalen Vereinbarungen:

  • Bearbeitung der Unterlagen jeglicher Vereinbarungen
  • Kontakte zu den Koordinatoren im Ausland
  • Orientierung und Information für Studenten und Dozenten über die Möglichkeiten, welche diese Vereinbarungen bieten

Die Öffnungszeiten sind: von Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr. Donnerstags von 17:00 bis 19:00 Uhr.

KONTAKTDATEN

Catalina Soto de Prado Otero, Vizedekanin des Akademischen Auslandsamtes.

Facultad de Comercio, Plaza del Campus Universitario 1,  47011-Valladolid Spanien

Teléfono: (+34) 983 184 107 (+34) 983 18 41 83

Fax: (+34) 983 423 056

E-mail: subdireccion.relaciones.emp@uva.es